Artikel 05./06.2011

Liebe Freunde, liebe Geschwister!

Ich hoffe, ihr hattet alle gesegnete Ostern, doch Ostern ist nun vorbei. Und wenn Ostern vorbei ist, was soll dann der Ostergruß als Titel für diesen Boten, fragt sich sicherlich der eine oder die andere. Ja Ostern ist vorbei. Der Einzelhandel bereitet sich auf die nächste Verkaufsaktion vor und nur noch hier und dort sind verbilligt Reste von Osterwaren zu bekommen. Nicht mehr lange und wir werden bald schon wieder mit Weihnachten vom Einzelhandel gestresst.

Weiterlesen: Artikel 05./06.2011

Artikel 03./04.2011

Liebe gestresste Geschwister!

Was ist uns für unsere Zukunft, für unser Überleben als Gotteskinder einfach Not- ja notwendig? Anfang des Jahres 2011 finde ich bei Spurgeon ein Wort, das ich unbedingt mit euch teilen muss.

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht.“ ( Matthäus 4,4 )

Weiterlesen: Artikel 03./04.2011

Artikel 01./02.2011

Danke für die Zeit, die du mir geschenkt hast…

Liebe Freunde,

es gibt Tage in unserem Leben, die verlaufen sehr normal, da reiht sich eine Aktivität an die andere, da erleben wir Dinge, die wir schon immer wieder mal erlebt haben und wir wissen auch schon fast genau, was uns als nächstes erwartet. Es ist egal, ob das an einem Alltag oder am Sonntag passiert.

Weiterlesen: Artikel 01./02.2011